Künstliche Fingernägel

Künstliche Fingernägel liegen zur Zeit voll im Trend - sie verkörpern ein gepflegtes Aussehen und werten das Selbstbewusstsein jeder Frau auf. Doch auch diese müssen gepflegt und öfters erneuert werden.

Zu Hause oder Nagelstudio?

Künstliche Fingernägel kann man entweder zu Hause selbst anbringen bzw. mit Hilfe einer Freundin oder in ein dafür ausgelegtes Nagelstudio aufsuchen.

Do-it-yourself-Nägel sind oft nur für einen einzigen Abend ausgelegt. Sie werden mithilfe eines Spezialklebers auf den natürlichen Nagel aufgeklebt. Dieser härtet sehr schnell aus, ist jedoch wasserlöslich - daher kann es zu Problemen beim Haarewaschen etc. kommen.

Künstliche Fingernägel im Studio aufkleben lassen dauert öfters über eine Stunde und ist auch dementsprechend Preisintensiv. Doch diese halten länger, sind widerstandsfähiger und natürlich überzeugen diese auch durch ihr fast natürliches Aussehen. Ein Ergebnis was sich sehen lassen kann.

Man kann also sagen das im Endeffekt der Geldbeutel entscheidet für welche Methode man sich entscheidet. Probieren Sie doch einfach mal künstliche Fingernägel an sich aus, sie werden sicher begeistert sein.

Wo gibt es günstig gute künstliche Fingernägel?


Probleme mit künstlichen Fingernägeln:

Da zwischen natürlichen und künstlichen Nagel Zwischenräume bleiben kann es passieren das sich Pilze und Bakterien in diesen Räumen sich ansiedeln. Dadurch kann der natürliche Nagel sehr beschädigt werden. AuÃerdem kann es zu einem allergischen Kontaktekzem kommen. Kommt es zu diesen Erscheinungen ist es auf jedenfall ratsam einen Hautarzt aufzusuchen.

 

 

Schicken Sie uns Ihre Erfahrungswerte über künstliche Fingernägel, auf Wunsch veröffentlichen wir gerne diese!
                                                                          info@suessgras-infos.de

 

 

 

paradisi.de - Wellness und Gesundheit   Nagelstudio
Gepflegte Hände und
schöne Fingernägel
gehören unbedingt zu einem ansprechenden ÃuÃeren dazu.
Nageldesign, Nagelmodellage
Beauty & Wellness